Wäsche für das Gesundheitswesen

Der ALSCO-Service besteht in der integrierten Verwaltung von Wäsche und Uniformen bei einem Voll-Leasing durch spezifische Wasch-, Rückgewinnungs-, Abhol- und Lieferprozesse beim Kunden zu wettbewerbsfähigen, sicheren und programmierbaren Kosten. Die Zertifizierung von ALSCO nach der Norm UNI EN 14065:2004 über die Kontrolle der Biokontamination von Textilien, die in der Wäscherei behandelt werden, garantiert ein vorher festgelegtes Niveau der mikrobiologischen Menge für die verschiedenen Anwendungen.

VORTEILE:

  • Konformität der Kleidung: die Garantie, immer eine mit den branchenspezifischen Normen konforme Berufskleidung zu tragen.
  • Umfassender Lieferant: Beziehung zu einem einzigen Lieferanten, der für die Ausstattung, Reinigung und Aufbereitung der Kleidung zuständig ist.
  • Hygienische Sicherheit: die Aufbereitungsprozesse ermöglichen eine wirksame thermische und chemische Hygienisierung (EN ISO 14698-1:2004), entsprechen den vom RABC-System (Risikoanalyse- und Kontrollsystem Biokontamination) vorgesehenen hygienischen Anforderungen und werden gemäss der Norm EN 14065 für industrielle Wäschereien zertifiziert.
  • Flexibilität des Managements: Die Ausstattung von Kleidung und Wäsche kann in Echtzeit an die tatsächlichen Bedürfnisse des Kunden angepasst werden.